Mallorca

Von der Finca Mallorca „Es Verger“ beginnt ein mühevoller Aufstieg zum Castell de Alarò. Wer nach erreichen des Castell, noch ausreichende Kraft hat. Kann noch ein Stück weiter gehen, zu der bekannten Aussichtsterrasse Cami de Castell Alaro. Ein traumhafter Ausblick wird Ihnen offenbart, über das Orientgebiet. Man wird belohnt für die Strapazen des anstrengenden Aufstiegs. Die Ruhe und Besinnlichkeit an diesem Ort lassen einem zu sich kommen und stärkt das Ich ungemein.

In sechs grobe Landschaftszonen geteilt, die das schöne Mallorca teilen, kann man sie folgend benennen: Levant, Raiguer, Migjorn, Palma und die Region um das Tramuntana-Gebirge, das sich über die Insel zieht. Angelockt durch günstige Flugpreise sind dort viele Trekking-Touristen zu finden, doch auch für den eher fest angestammten Urlauber finden sich Ferienhäuser und Finca, die dem Urlauber bei modernstem Ausbau dennoch ein preiswertes Urlaubserlebnis bieten.

Im Urlaub auf Mallorca kann man sich einen Leihwagen für einen oder mehrere Tage nehmen und so kann man die ganze Insel kennenlernen. Man sieht viele unterschiedliche Landschaften und auch viele beschauliche und stille Orte. Außerhalb der Orte sieht man ab und zu eine Finca Mallorca. Manch eine ist unbewohnt.

Archive