Krk

Eine der ältesten Städte auf Krk ist Omisalj. Omisalj ist eine kleine Hafenstadt im Nordwesten von Krk. Die Gründung von Omisalj geht noch auf die Römer im dritten Jahrhundert zurück. Damals bekam die Stadt den Namen Fulfinum. Die Lage war von strategischer Bedeutung. Man konnte vom 80 Meter hohen Felsen die Kvarner Bucht überblicken, Als beliebtes Ausflugsziel auf Krk ist auch die frühchristliche Basilika die aus diesen Gründertagen stammt.

Im modernen Omisalj gibt es einen Flughafen und eine Ölraffinerie. Das Städtchen selbst liegt malerisch angehaucht auf einer Anhöhe und man hat wie zu römischen Zeiten noch immer einen herrlichen Ausblick.

Archive